Kath. Kirchenchor "Cäcilia" St. Sebastian

- Ein Chor für unsere Zukunft -

 

Kath. Kirchenchor „Cäcilia“ St. Sebastian

 

- Kirchenmusikalischer Schwerpunkt im Dekanat Völklingen seit 2012-


240 Jahre Kirchenchor "Cäcilia" St. Sebastian

20 Jahre Förderkreis Kirchenmusik St. Sebastian



Liebe Freunde der Kirchenmusik,

Hallo liebe Chormitglieder,


noch immer bremst diese Pandemie die Konzertreihen, die der Förderkreis Kirchenmusik St. Sebastian jedes Jahr plant, aus.

Es ergab sich daher die Frage, "ob und wie" eventuell eine Alternative, die in dieser schwierigen Zeit all die Hygienebestimmungen erfüllt und keine Gesundheit gefährdet, aussehen könnte und machbar wäre.

Die Impfungen schreiten voran und nehmen Fahrt auf, die Inzidenzen sinken diesbezüglich und ein Hoffnungsschimmer zeigt sich.


Während der Sommermonate ist geplant, jeweils an einem Freitag eines Monats, um 18:30 Uhr im Köllertaler Dom eine "Abendmusikveranstaltung" anzubieten.

Keine großen Konzerte und keine festen Eintrittspreise für diese. 

Es ist der Sinn, einfach etwas im kleineren Rahmen anzubieten , dass mit einer kleinen, freiwilligen Spende honoriert werden kann.

Ausführende Musiker aus der direkten Umgebung werden Ihnen sicherlich einen schönen Abend garantieren.

Das Programm des jeweiligen Abends erläutert ein Sprecher dann während der Veranstaltung.


Beginnend im Juni mit Kerstin Hell, Querflöte und Jochen Hell, Trompete, begleitet von unserem Orgelmeister Claus Bär erstreckt sich diese Reihe über vier Monate.


Thomas Schillo, auch ein großes Talent an der Orgel, begeistert Sie im Juli.


Die "Königin aller Musikinstrumente", die Harfe, wird Ihnen im August meisterlich von Verena Jochum präsentiert. Man sagt, die Harfe wäre kein Soloinstrument. Lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen. 


Den Abschluss dieser kleinen Musikreihe gestaltet Ihnen unsere Solistin im Sopran, Alice Münz. Begleitet an der Orgel von Claus Bär, singt Sie für Sie eine excellente musikalische Auswahl.


Die Termine ersehen Sie im Menuepunkt "Konzerte und konzertante Messen"


Mit diesem zusätzlichen Angebot soll neben der geplanten Konzertreihe und unserem Projekt "Kinder und Orgel" für die Schulen in Püttlingen auch das Interesse an der Kirchenmusik geweckt und gefördert  werden.

Die Aufgabe des Förderkreises liegt allerdings nicht nur in künstlerischen Musikdarbietungen und Konzertreihen, sondern finanziell unterstützend in der Wartung und Erhaltung unserer Orgel und unserer denkmalgeschützten Kirche.

Hierbei werden die finanziellen Bemühungen der Pfarrgemeinde durch Einnahmen aus Konzerten, Spenden und Mitgliedschaften unterstützt.


Ihre Anmeldungen für einen schönen Abend können Sie hier auf unserer Website sowie über die Mailadressen der Koordinatoren des Förderkreises, Herr Norbert Sperling und Herr Hans-Peter Müller vornehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



 

Die Zeiten für normale Messen entnehmen Sie bitte den Pfarrbriefen bzw. der örtlichen Presse.



 


Hinweis: Da die Pfarrei Teil des Dekanats Völklingen ist, können sich die Uhrzeiten der Festhochämter und auch generell der Messen kurzfristig ändern. Wir werden bemüht sein, dies immer rechtzeitig bekannt zu geben.